9. Mittelmosel Triathlon: 18.06.2017

Ausschreibung

Ausschreibung

Veranstaltung:

9. Coveris Mittelmosel Triathlon 18.06.2017

Veranstalter:

Rheinlandpfälzischer Triathlon Verband

Ausrichter/Organisation:

TSV Bullay/Alf

Veranstaltungsort:

Festplatz in Zell (Mosel)

Veranstaltungstag:

Sonntag, 18.06.2017

Wettkämpfe:

Jugendtriathlon, Olympische Distanz, Jedermann Distanz, Staffel in beiden Distanzen,

Regionalliga, RTV-Ligen (Team-WK)

Distanzen:

Jugendtriathlon (Schüler A, Jugend B):

0,3 km - 14 km – 2,6 km

Olympisch:

2 km - 40 km – 10,4 km

Jedermann:

0,7 km - 20 km – 5,2 km

Staffel Olympisch:

2 km - 40 km – 10,4 km

Staffel Jedermann

0,7 km - 20 km – 5,2 km

Regionalliga:

0,7 km – 20 km – 5,2 km

RTV-Ligen (Team-WK):

0,7 km – 14 km – 5,2 km

Startmodus:

Massenstarts aus dem Wasser

Einstieg und Einschwimmen jeweils 5 Minuten vor Startschuss.

Startzeiten am 18.06.2017:

Jugendtriathlon:

10:10 Uhr: Schüler + Jugend B

Ort: Zell - Fußgängerbrücke moselabwärts Anlegeplatz

Olympisch:

10:40 Uhr: Herren + Staffeln

10:45 Uhr: Damen

Ort: Ruderhaus Zell-Kaimt, Moselufer nahe Schwimmbad

Jedermann:

12:55 Uhr: Regionalliga Mitte

13:00 Uhr: Jedermann & Jedefrau + Staffeln

Ort: Fährkopp(f) Zell-Kaimt – Moselufer Ortsmitte

Teamsprint RTV-Ligen:

(Radstrecke ohne Monte Barlo)

12:45 Uhr: 1. RTV Herren, 2. RTV Herren, RTV Damen

Ort: Fährkopp(f) Zell-Kaimt – Moselufer Ortsmitte

Wettkampfbesprechung:

Teilnahme ist verpflichtend.

Jugendtriathlon: 09:50 Uhr Neben Infostand - Schirm (Mitte Festplatz)

Olympisch: 10:20 Uhr

RTV-Ligen: 12:25 Uhr

Jedermann & Regionalliga Mitte: 12:35 Uhr

Diese finden zu oben genannten Zeiten direkt am Wasserstart statt. Bei Staffeln nimmt nur der Schwimmer teil..

Ziel & Wechselzone:

Festplatz Zell (Mosel)

Schiedsgericht:

Einsatzleiter und Kampfrichter der DTU

Altersbegrenzung:

Jugendtriathlon Schüler A: Jahrgang 2004 - 2005

Jugendtriathlon Jugend B: Jahrgang 2002 - 2003

Jedermann: ab Jahrgang 2001

Olympisch: ab Jahrgang 1999

Abholung der Startunterlagen

Ort: Festplatz Zell

Samstag (Vortag):

16 – 18 Uhr

Sonntag (Wettkampftag):

Jugendtriathlon: 7:30 - 9:30 Uhr

Olympisch: 7:30 - 9:50 Uhr

Jedermann: 7:30 - 11:00 Uhr

RTV-Ligen: 7:30 - 11:00 Uhr

Check-In Wechselzone:

Sonntag (Wettkampftag):

Jugendtriathlon: 8:00 - 9:40 Uhr

Olympisch: 8:00 - 9:55 Uhr

Jedermann: 8:00 - 11:10 Uhr

RTV-Ligen: 8:00 - 11:10 Uhr

(Der frühe Check-In der Jedermänner & RTV-Ligen ist nötig, damit die Olympische Radtrecke während dem Rennen nicht gekreuzt werden muss. Vielen Dank für euer Verständnis!)

Check-Out:

Ab 13:45 Uhr, Jugend ab 11:30

Bewachung der Wechselzone:

Bis 15:15 Uhr, danach offen für jeden

Planwagen / Transport:

Es stehen einige Planwägen (sowie Busse) zur Verfügung, die euch nach "moselaner Art" zum Schwimmstart bringen. Abfahrt an der Fußgängerbrücke Kaimter Seite (auf der gegenüberliegenden Moselseite der Wechselzone). Nach Check-In der Räder müsst Ihr also noch zu zu Fuß über die Brücke gehen.

Sandalentransport:

Wir bieten euch die Möglichkeit, kleinere, möglichst wertlose Dinge von den Starts aus zurück in die Wechselzone zu transportieren (z.B. Badelatschen). Es ist davon abzusehen kostspielige Kleidung/Schuhwerk dort aufzugeben. Es stehen nach Kisten mit Nummernblocks bereit, in die ihr eure Sachen selbst einsortiert! Wir fahren diese Sachen gesammelt in die Wechselzone, wo ihr sie den Kisten entnehmen könnt. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Verluste.

Teilnehmerhöchstgrenze:

800 Athleten (280 Olympisch, 520 Sprint)

Bestimmungen / DTU-Sportordnung:

Es gilt die DTU-Sportordnung. Unwissenheit schützt nicht vor Bestrafung! Bitte lest die DTU-Sportordnung, um bösen Überraschungen aus dem Weg zu gehen!

http://www.dtu-info.de/footer/regelwerk-ordnungen/ordnungen.html

Zeitlimits/Sperrzeiten:

Wer bis zum Ende dieser Zeitvorgaben nicht die jeweiligen Einzeldisziplinen beendet hat, muss aus Sicherheitsgründen (Streckensperrungen...) das Rennen beenden.

Jugendtriathlon:

Start: 10:10 Uhr

Schwimmen bis 10:30 Uhr

Fahrrad bis 12:00 Uhr

Lauf bis 13:00 Uhr

Jedermann:

Start: 13:00 Uhr

Schwimmen bis 13:25 Uhr

Fahrrad bis 14:30 Uhr

Lauf bis 15:15 Uhr

Olympische Distanz:

Start: 10:40/10:45 Uhr

Schwimmen bis 11:40 Uhr

Fahrrad bis 13:20 Uhr

Lauf bis 14:30 Uhr

Schwimmen (Mosel):

Die Distanzen (2,0 km und 0,7 km) sind über die Wasseroberfläche gemessen und berücksichtigen so keine Strömungsgeschwindigkeiten der Mosel. Geschwommen wird in Strömungsrichtung.

Neoprenanzug darf ggfs. nach den Regeln der DTU Sportordnung (siehe "Bekleidung beim Schwimmen / Kälteschutzanzug") getragen werden. Dies ist von der Wassertemperatur abhängig und wird am Wettkampftag bekannt gegeben. Die vom Veranstalter ausgegebenen Badekappen müssen getragen werden. Die Schwimmstrecke ist für den Schiffsverkehr gesperrt.

Radfahren/Strafbox:

Am Ende der Fahrradrunde befindet sich die Strafbox, die bei nach dem Erhalt einer Karte (egal ob schwarz, gelb oder rot) zum Ende der Runde in der die Karte empfangen wird angefahren werden muss! Dort wird die Strafzeit vollzogen.

Für die Radstrecke ist eine Vollsperrung beantragt, diese wird in der Regel erteilt.

Es besteht Helmpflicht, ohne Fahrradhelm darf nicht gestartet werden.

Das Windschattenfahren ist nicht gestattet und führt, ebenso wie das Nichtbeachten des Rechtsfahrgebots, zur Disqualifikation!

Siehe DTU Sportordnung!

Radfahren Jugendtriathlon:

Es gelten hier im Besonderen die Ablauflänge (Verhältnis der Übersetzung) der Sportordnung der DTU(§4.5) und die Erläuterung für den Jugendbereich dazu (§28.2)

Laufen:

Beachtet die Zeitlimits. Beim Überschreiten des Limits erfolgt der individuelle Rennabbruch.

Sonderregelungen Teamsprint RTV-Ligen:

Aus Sicherheitsgründen sind keine Triathlon-/ Zeitfahrlenker zugelassen. Es ist nur Rennradlenker zugelassen wie sie im §37 der DTU Sportordnung beschrieben sind. (siehe dazu auch DTU-Sportordnung § 37 Ausrüstung bei Windschattenrennen).

Es erfolgt ein Massenstart für alle RTV-Ligen. Nach dem Schwimmen muss die Wechselzone vom gesamten Team (mind. vier Starter RTV1 & RTV2 Herren, mind. drei Starter RTV Damen) gemeinsam verlassen werden, im Abstand der Teammitglieder untereinander von maximal 20 Metern. Auf dem Rad darf ähnlich eines Mannschaftszeitfahrens der Windschatten innerhalb des Teams genutzt werden. Beim Laufen dürfen schwächere Teammitglieder von stärkeren durch Anschieben unterstütz werden. Der 4. (RTV1 & RTV2 Herrn) bzw. die 3. (RTV Damen) Zieleinläufer/in jedes Team wird in die Gesamtwertung aufgenommen. Somit kann auf der Lauf-, oder Radstrecke eine/r aus dem Team geopfert werden. Für die RTV-Masters wird leider kein Ligarennen innerhalb des MMT2017 stattfinden.

Wechselzone:

Neoprenanzüge sind nach dem Ausziehen über dem jeweiligen Fahrradhalter zu legen.

In der Wechselzone dürfen andere Athleten nicht durch eure Ausrüstung, Bekleidung oder überflüssige Taschen behindert werden. Um euch Strafen (gelbe, rote Karten) von den RTV-Kampfrichtern zu ersparen, lasst bitte nur die nötigsten Wettkampfutensilien an eurem Wechselplatz (Helm, Schuhe, Brille, evtl. Kleidung, Verpflegung und Handtuch) liegen, um andere nicht zu behindern. Wir werden für Starter ohne Begleitung eine „Taschensammelstation“ innerhalb der Wechselzone einrichten.

Neoprenverleih

Ein ORCA Neoprenanzugverleih ist möglich und ist bei der Anmeldung buchbar. Spontaner Neoausleih ist auch am Wettkampftag möglich solange der Vorrat reicht. Der Ablauf für euch wäre dabei wie folgt:

- Abholung der Startunterlagen

- Abholung des Leihneos, Entrichten der Leihgebühr, Dokumentation, Anprobe

- Entnahme des Leihneos nach dem Schwimmen aus der Wechselzone vom Verleiher.

Die Leihgebühr beträgt 25€, diese muss in bar bei der Abholung entrichtet werden.

Anmeldung:

Die Anmeldung, Zeitnahme und Bereitstellung der Ergebnisse werden von von der Zeitnahmefirma Time2finish durchgeführt. Die Gebühren werden ebenfalls von Time2finish eingezogen.

Startgebühren:

Je früher die Anmeldung erfolgt, desto günstiger ist die Startgebühr. Für jede Anmeldung ist ein „Anti-Doping-Euro (+1)“ zu zahlen. Dieser Euro geht direkt an den RTV und wird ausschließlich zur Finanzierung von Dopingkontrollen genutzt. Die Startgebühren werden in der Regel wöchentlich eingezogen.

Ab dem 12.12.2017: Weihnachts-Tarif

Olympisch: 39 € +1€

Olympische Staffel: 49 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen)

Sprint: 29 € +1€

Sprint Staffel: 39 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen)

ab 17.01.2017:

Jugendtriathlon: 9 € +1€

Olympisch: 54 € +1€

Olympische Staffel: 64 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen)

Sprint: 39 € +1€

Sprint Staffel: 49 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen)

ab 21.04.2017:

Jugendtriathlon: 11 € +1€

Olympisch: 64 € +1€

Olympische Staffel: 74 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen)

Sprint: 44 € +1€

Sprint Staffel: 54 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen)

Anmeldeschluss:

09.06.2017 - oder bis die Teilnehmerhöchstgrenze (THG) erreicht ist.

Nachmeldungen:

Nur wenn die THG nicht erreicht ist.

am 17.06.2017:

von 16:00 -18:00 Uhr

am 18.06.2017

7:30 bis 8.30 Uhr

Nachmeldegebühren:

Jugendtriathlon: 14 € +1€

Olympisch: 70 € +1€

Olympische Staffel: 80 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen)

Sprint: 50 € +1€

Sprint Staffel: 60 € +1€ (Gesamtpreis für 2 oder 3 Personen).

Tageslizenz:

Für die Teilnahme an der Olympischen Distanz als Einzelstarter ist ein DTU-Startpass oder eine Tageslizenz nötig. Der DTU-Startpass muss am Wettkampftag vorgelegt werden oder es muss eine Tageslizenz von 16€ in bar gezahlt werden. Dies gilt nur für Olympische Einzelstarter, nicht für Staffeln.

T-Shirts:

Es handelt sich um hochwertige Funktions-Shirts die bei den Athleten durchweg für positives Feedback gesorgt haben. Mit MMT-Logo auf der Vorderseite. Ideal zum Laufen geeignet. Das Shirt muss bei der Startunterlagenausgabe abgeholt werden. Ein anschließender Versand ist nicht inklusive, kann jedoch 14 bis max. 60 Tage nach der Veranstaltung erfragt werden. Die Shirts sind bei der Anmeldung vorzubestellen und werden dort für 12€/ Shirt angeboten. Am 18.06. sind überschüssige Shirts (zum gleichen Preis) am Kuchenstand zum Verkauf.

Anmeldebestätigung:

Folgt auf den Abschluss einer Onlineanmeldung per E-Mail. Euer Name wird nach korrekt verlaufener Anmeldung in die Starterliste übernommen.

Startgebühreneinzug: Bei einer Abweisung der Lastschrift durch die Bank, welche durch eine fehlerhafte Angabe der Bankdaten oder aufgrund fehlender Kontodeckung verursacht wurde, wird eine zusätzliche Bank- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 8,00 € berechnet.

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Christian Stadtfeld

Kontonummer: 32 33 83 78

Bankleitzahl: 587 512 30

Institut: Sparkasse Mittelmosel EMH

IBAN: DE59 5875 1230 0032 3383 78

BIC: MALADE51BKS

Storno/Übertragung der Startnummer:

Die Anmeldung beim 9. Coveris Mittelmosel Triathlon 2017 ist eine wichtige Entscheidung im Leben eines Sportlers und kann nicht zurückgezogen werden. Die Startnummer des Athleten ist jedoch bis 10 Tage vor dem Wettkampftag auf eine andere Person kostenlos übertragbar. Hierzu bitte Nachricht über die Kontaktseite oder per Email an uns: info@mittelmosel-triathlon.de

Auszeichnungen/Gewinne:

1. Platz Olympische Distanz:: 200€ Hauptpreis

2. Platz Olympische Distanz: 100€

3. Platz Olympische Distanz: 50€

1. Platz Jedermann Distanz: 100€

2. Platz Jedermann Distanz: 50€

3. Platz Jedermann Distanz: 25€

Altersklassensieger: Sachpreise

Gewinner der Staffel: Spezialpreise

Lokalhelden Wertung:

Alle Starter/innen aus der Umgebung werden mit der Anmeldung beim Jedermannrennen in eine gesonderte Wertung aufgenommen. Siegerinnen und Sieger (jeweils Platz 1-3 pro Geschlecht) werden geehrt. Die Lokalhelden werden mit den bei der Anmeldung angegebenen Postleitzahlen bestimmt. Alle diese Orte (PLZ) im Zeller Umkreis fallen in diese Zusatzwertung: 56859, 56856, 54538, 56814, 56858, 56861, 56862, 56864, 56820, 56865, 56867, 54536, 56825, 56850, 56812, 56821, 56826, 56841, 56818

Ergebnisse:

Vorläufige Ergebnisse sind direkt im Zielbereich auf Bildschirmen einzusehen. Die offiziellen Ergebnisse werden am Abend des Wettkampftages auf unserer Homepage veröffentlicht. Urkunden stehen spätestens zwei Tage nach dem Wettkampf als .PDF Dateien zum Download bereit.

Medizinische Betreuung:

Das Deutsche Rote Kreuz und ein Unfallarzt sind vor Ort und kümmern sich um eventuelle Verletzungen.

Haftungsfreistellung:

Es ist Sache der Teilnehmer für den eigenen Versicherungsschutz Sorge zu tragen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für körperliche oder sonstige Schäden. Beim Radfahren besteht Helmtragepflicht! Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen und/oder Katastrophen den Wettkampf nicht zu starten, zu unterbrechen oder abzubrechen. Eine Erstattung der Startgelder ist in diesem Fall nicht möglich. Bei einer witterungsbedingten, notwendigen Formatänderung (z.B. statt Triathlon zum Duathlon, Verkürzungen von Strecken, usw.) können keine Startgelder erstattet werden. Mit der Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts- und Verfahrensordnung sowie die Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen als für sich verbindlich an. Diese Regelungen dienen der einheitlichen und chancengleichen Ausübung der Sportart. Ihre Anerkennung und Einhaltung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Mittelmosel Triathlon.

Genehmigungen:

Durch die Verbandsgemeinde Zell (Mosel)und Stadt Zell (Mosel). Genehmigung durch den Rheinland-Pfälzischen Triathlon Verband sowie die DTU (Genehmigungsnummer.: RTV folgt/2017). Durchführung nach den gültigen DTU-Ordnungen.

Erklärung zur Verwendung von Bild- und Tonmaterial:

Während der Veranstaltung und am gesamten Veranstaltungstag werden an verschiedenen Orten, insbesondere während des Rennens Foto-,Video- und Tonaufnahmen gemacht, die später vom Veranstalter in verschiedenen Medien, insbesondere im Internet und auf Printmedien veröffentlicht werden können. Die Teilnehmer des Triathlons erklären sich damit einverstanden.

Vorbehalt:

Die Ausschreibung wird in gewissen Punkten noch geändert werden. Änderungsfrei und verbindlich ist die Ausschreibung vier Wochen vor dem Wettkampf (21.05.2017).

Bei notwendigen, nachträglichen Änderungen bekommen alle Teilnehmer diese Informationen als E-Mail mitgeteilt.

Organisation/Auskünfte:

Allgemeine Fragen zu Ablauf und Organisation beantworten wir gern über unseren Facebook-Account oder per Email.

Fragen zur Anmeldung oder Ummeldung sind grundsätzlich nur per E-Mail möglich! Dazu bitte immer euren Vor- und Nachnamen, eure Disziplin (Olympisch oder Jedermann und Einzelstarter oder Staffel), euren Jahrgang und Verein bzw. Staffelname angeben. Bitte nehmt zur Kenntnis, dass die Organisation auf nebenberuflicher, freiwilliger Basis stattfindet. Eure Anfragen werden so früh und sorgsam wie möglich beantwortet! Email: info@mittelmosel-triathlon.de

Telefonischer Notfallkontakt:

Nur Notfälle! siehe Punkt weiter oben.

Christian Stadtfeld Mobil: +49 178 14 85 204

(ab 4 Wochen vor dem Wettkampf, bitte keine SMS)

DTU-Sportordnung hat Geltung und ist im Anhang nach zu lesen

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sport-, Veranstalter-, Bundesliga, Antidoping-, Kampfrichter-ordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts- und Verfahrensordnung als für sich verbindlich an. Siehe DTU Sportordnung!

Mit der Anmeldung wird diese Ausschreibung akzeptiert.



© 2017 Mittelmosel Triathlon. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
IT-Lösungen und Webseiten powered by burg ITC GmbH