10. Mittelmosel Triathlon: vsl. 22.06.2019

Zukunft des CMMT

Unsere Jubiläumsveranstaltung wird 2019 stattfinden. Das heißt der Mittelmosel Triathlon macht 2018 eine Schaffenspause. Der 9. Coveris MMT2017 war ein voller Erfolg. Es starteten: unser erster Raiffeisenbank Zeller Land Jugend Triathlon, die Hobbysportler im Jedermann, die Experten über unsere Olympische Distanz. Dazu waren 120 Starter der RTV-Liga im Teamsprint sowie 87 Regionalligastarter/innen bei uns zu Gast. Wir sind stolz über viel Lob von euch Startern/innen. Vielen Dank! Für all diese Startgruppen wird viel bewegt, um euch einen unvergesslichen Sporttag zu ermöglichen, es bedarf durchdachter und umfangreicher Planungen im Vorfeld. Der MMT ist über die Jahre somit auch zu einem organisatorischen Gigant geworden. Sobald ein Orgajahr abgeschlossen ist, geht es direkt in die Planungen des nächsten Jahres. Wir möchten gerne ein Jahr „Luft nehmen“ um voller Tatendrang unser Jubiläum für euch herzurichten. In 2018 wird das Orgateam eine verdiente Pause einlegen, wir freuen uns heute schon, euch zum 10. Mittelmosel Triathlon am 22.06.2019 in Zell willkommen zu heißen. Bleibt gesund!

Euer MMT-Orgateam

Beide Titelverteidiger am Start!

Die Sieger aus dem Vorjahr werden versuchen ihren CMMT-Titel zu verteidigen. Beide gewannen im letzten Jahr, obwohl 2016 mit dem Ausfall des Schwimmens (Duathlon), ihre wohl stärkste Disziplin dem Wetter zum Opfer fiel. Heuer sieht es wettermäßig wieder nach Triathlon aus. Im Jedermann Rennen ist dabei die Rede von Marc Eggeling, der für das PRO Team Mohrenwirt antritt. Der ambitionierte, junge Nachwuchsmann des TGO Lahnstein wird sich wohl wieder ans Podium über unserer Sprintstrecke heran arbeiten. Im Hauptrennen sind wir stolz unseren Lokalmatador im Starterfeld begrüßen zu dürfen. Jens Roth ist mittlerweile fast ausschließlich auf dem MTB in Cross Triathlons und Duathlons rund um die Welt zu sehen. Für uns, seiner Triathlonwiege (Triathlon-Debüt 2009 beim MMT) krallt sich Jens nochmal das Rennrad, um das Olympische Rennen von vorne anzugehen. Wir wünschen beiden ein erfolgreiches, für uns gerne spannendes Rennen!

Nachmeldungen noch möglich!

Auch kurzentschlossene können dieses Jahr über alle Distanzen noch einen Startplatz ergattern! Am 09.06. wird die Onlineanmeldung geschlossen. Ein Start beim MMT wird trotzdem möglich sein. Wir bieten auch am Samstag (17.06. von 16 bis 18 Uhr) und am Wettkampf vor 8:30 Uhr eine Möglichkeit zur Nachmeldung an. Dies gilt für den Jugend und Schnupper Triathlon, sowie über die gestandene Olympische Distanz und auch unsere Jedermänner könnten noch Konkurrenz vertragen. Wir möchten noch den/die ein oder anderen Starter/in bei uns in Zell sporteln sehen! Wenn wir schon groß auffahren dann gerne für ein volles Haus.

Streckenschau am 14.05.

Erstmals ist eine Streckenschau der CMMT-Rad- und Laufrunde angesetzt. Am Sonntag dem 14.05. wird Marc Pschebizin (10x Sieger Inferno Triathlon) mit euch den Radkurs abfahren und mit euch die Laufstrecke checken. Dabei gibt der erfahrene Meister gerne Tipps und Kniffe zum Training, Wettkampf, zur Technik und Taktik des Dreisports. Gestartet werden soll um 11 Uhr, Treffpunkt ist auf dem Zeller Festplatz (Oly Wechselzone).

Einfach zu den Menschen in den Radklamotten begeben.

Wir freuen uns über euer Erscheinen.

Mehr zu Marc: http://www.proficoaching.net/

Heimisches MMT-Ligateam

Auch in Zell gibt es eine Truppe die an den Rennen der 2. RTV-Liga teilnimmt und sich mit Teams aus ganz Rheinlandpfalz in fünf Rennen misst. Das Team Mittelmosel Triathlon / dr. cannondale startet unter der Fahne des TSV Bullay / Alf. Das offenherzige, lokal Team freut sich über neue Interessenten/innen für den Triathlonsport und gemeinsame Trainingseinheiten!

Am Vortag des MMT am Samstag dem 17.06. wird unser Team eine Radausfahrt auf der Wettkampfstrecke anbieten. Wer sich um 17 Uhr auf dem Festplatz mit seinem Rad einfindet ist herzlich eingeladen sich anzuschließen!

Schaut auch mal auf https://www.tsv-bullay-alf.de/abteilungen/triathlon/ dort findet ihr auch Trainingszeiten unseres Teams die gelichzeitig auch ein Angebot fürs Jugendtraining sind!

Regionalliga Mitte beim CMMT

Die Regionalliga Mitte besteht aus schnellen Damen- und Herrenteams aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland. Beim Coveris Mittelmosel Triathlon werden die ambitionierten Sportler/innen einen separaten Start und Wettkampf bekommen, der über unserer Sprint-/ Jedermanndistanz (0,7 – 20 – 5,2) laufen wird. Auch in diesem Rennen gilt das Windschattenverbot. Die Regionalligateams messen sich, um über fünf Rennen die Aufsteiger in die 2. Triathlon Bundesliga Süd zu bestimmen. Der Ligaauftakt 2017 findet bei uns in Zell in und um die Mosel statt. Weitere Rennen der Regionalliga Mitte werden in Worms 25.06., Waldeck 01.07., Fulda 13.08. und Remagen 10.09.2017 ausgetragen.

Jugend startet beim MMT

MMT-Start erst ab 16 Jahren? Damit ist jetzt Schluss! Beim Coveris Mittelmosel Triathlon geht nun auch die Jugend an den Start. Als ersten Wettkampf am Tag mit Startschuss um 10:10 Uhr kommen die Jahrgänge 2002 bis 2005 zum Zug. Die Distanzen für den Nachwuchs werden mit 300 m Schwimmen, 14 km Radfahren und abschließende 2,5 Laufkilometer eine Herausforderung sein. Geschwommen wird in der Mosel, ohne sie zu überqueren.
Die Anmeldung wird ab dem 10.03. hier möglich sein. Die genauen Streckenpläne folgen.

RTV-Liga als Teamwettkampf

Ein besonderes Schauspiel wird bei den Wertungsrennen der Ligen des Rheinland-pfälzischen Triathlon Verbandes zu sehen sein. Die Ligateams müssen nach dem Schwimmen gemeinsam die Wechselzone mit dem Rad verlassen und dürfen innerhalb ihres Teams gegenseitig Windschatten spenden, was für die anderen Rennen an diesem Tag verboten ist! Die Teams werden somit in 5er- (Herren) oder 4er-Zügen (Damen) über die Radstrecke sausen. Ein Teammitglied darf „geopfert“ werden: Da nur der 4. Zieleinläufer (Damen die 3. Läuferin) in die Tageswertung für das Team aufgenommen wird, sind viele taktische Varianten so möglich, um ein gutes Gesamtabschneiden zu erreichen. Die Distanzen für die RTV Starter/innen werden 0,7 km Schwimmen, 14 km Radfahren (der Monte Barlo wird hier ausgelassen) und 5,2 km Laufen sein.

9. Auflage – sportliches Angebot

Zur Wahl stehen euch bei der Anmeldung in diesem Jahr die Jedermann Distanz (0,7-20-5,2km) und das Hauptrennen über die Olympische Distanz (2-40-10,4km). In beiden Formaten könnt ihr euch auch mit Spezialisten zur Staffel zusammenschließen und mit anderen Dreierteams um die Plätze eifern. Alle genauen Informationen finden sich in der Ausschreibung.

Lokalheld Wertung

Für lokale Starter/innen wird es im Rahmen des Jedermannrennens eine Sonderwertung geben. Alle Starter mit Wohnsitz im unmittelbaren Bereich des MMT werden mit der Anmeldung automatisch in die Lokalwertung aufgenommen. Siegerinnen und Sieger werden bei der Siegerehrung entsprechend, separat geehrt. Die betreffenden Postleitzahlen können in der Ausschreibung nachgesehen werden.


Sponsoren / Partner



























© 2017 Mittelmosel Triathlon. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
IT-Lösungen und Webseiten powered by burg ITC GmbH